Rekordergebnis beim Herbstmarkt

Okt 21, 2023

Rekordergebnis beim Herbstmarkt

Zunächst sah es wettertechnisch für das Herbstmarktwochende ziemlich düster aus: Regen und tiefe Temperarturen waren vorhergesagt. Aber es kam glücklicherweise anders.
Bei einem Wechsel von Wolken und längeren sonnigen Phasen war Xanten am verkaufsoffenen Samstag voller Menschen. Für einen Parkplatz, dem die Politessen nichts anhaben konnten, musste man in die Außenbezirke ausweichen. Die Menschen schoben sich an den vielen unterschiedlichen, aber durchgängig qualitativ wertigen Ständen am kleinen und großen Markt vorbei.
So war unser Rotary Speku-, Kaffee- und Waffelstand herorragend besucht. Vermutlich hatte auch der leckere Waffelduft einen nicht zu vernachlässigen Effekt. Das Angebot und das Ambiente führte zu einer permanenten Schlange am Verkauftisch.
Prinzipiell sind wir alle wahrscheinlich gegen Kinderarbeit, aber beim Herbstmarkt wurde ein Auge zugedrückt. Mehrere Kinder oder Enkelkinder von Clubmitliedern waren nicht zu bremsen: Begeistert und mit viel Charm entpuppten sie sich als sehr erfolgreiche Verkäuferinnen und Verkäufer. Trotz zwischendurch deftigen Regenschauern wurde ein Rekordergebnis von über 4500 Euro erzielt.
Diese Summe kommt den Fördervereinen der Xantener Grundschulen zu Gute, etwa anteilig zu den jeweiligen Schülerzahlen.

Akteuere unseres Clubs waren nicht nur 29 Clubmitglieder und Partner am Herbstmarktwochende, sonder auch weitere Familienmitglieder sowie im Vorfeld die Bäcker und Verpacker am Speku-Backtag.
Ohne zu übertreiben kann man unseren Stand auf dem Herbstmarkt als eine großartige rotarische Gemeinschaftaktion bezeichnen, die allen Beteiligten viel Freude bereitet und nicht zuletzt zu einem tollen finanziellen Ergebnis geführt hat.